Skip to main content

1. Software Ring Forum

 

ACHTUNG: Anmeldefrist ist bereits beendet!

 

Der Software Ring ist einer der größten IT-Full-Service-Dienstleister aus der Metropolregion Nürnberg und heißt Sie zu seiner neusten Veranstaltung am Dienstag, 15. März 2016 herzlich willkommen

MehrWert - Requirements

Unsere Keynotes greifen folgende Fragen auf:

  • Ist klassisches Requirements-Engineering im Zeitalter agiler Softwareentwicklung noch zeitgemäß?
  • Können Kundenerwartungen überhaupt in technischen Spezifikationen festgehalten werden?
  • Lassen sich heutige, hochkomplexe IT-Systeme und Projekte noch ausreichend und vollständig in Prosa abbilden?
  • Und denken wir bei all den Anforderungen an die Technik noch an unsere Zielgruppe und den User?
  • Verschwenden wir die, in der Entwicklung in den letzten Jahren gewonnenen Effizienz nicht wieder durch überflüssigen Formalismus?
  • Oder anders gefragt: Wieviel Spezifikation bedeutet eigentlich MehrWert?

Was Sie sonst noch erwartet

Viele Fragen, denen wir zusammen mit Ihnen in unserer Veranstaltung auf den Grund gehen wollen. Neben zwei spannenden Key-Notes erwartet Sie eine Fishbowl Diskussion in der Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Fragen zu diesem spannenden Thema einbringen können.

Erleben Sie über den Dächern von Nürnberg Information und Networking mit Flying Buffet im außergewöhnlichen Ambiente des Fuggersaals der Fürst Fugger Privatbank.

Ihr Abend im Überblick

17:00
Einlass und Begrüßungsgetränk
17:30 Begrüßung durch die Fürst Fugger Privatbank und Software Ring e.G.
17:45
KeyNote 1: Agiles Requirements Management oder wie ich lernte meinen Kunden zu verstehen.
18:15 Keynote 2: Das Gewollte, das Verzwickte und das Richtige - Effektiver Einsatz von Beschreibungen statt Anforderungsmanagement
18:45  Fishbowl Diskussion
19:15  Flying Buffet und Networking mit open end

Keynote 1 - Thomas Oedinger

Thomas Oedinger ist 1962 in Nürnberg geboren, verheiratet und hat keine Kinder. Nach dem Abitur und dem Militärdienst studierte er zunächst 1 Jahr Maschinenbau an der TU München und wechselte anschließend an die FAU in Erlangen wo er 1992 im Fachbereich Fertigungstechnik als Diplom Ingenieur seinen Abschluss ablegte.

1993 gründete er, zusammen mit zwei Kollegen die T.A.G. Software GmbH mit Sitz in Nürnberg, wo er für die Bereiche Organisation, Sales und Marketing sowie HR verantwortlich zeichnet. Des Weiteren ist er alleiniger Inhaber und Geschäftsführer der T.A.G. it-services UG, ebenfalls mit Sitz in Nürnberg.

Zunächst als Aufsichtsratsvorsitzender tätig, bekleidet Thomas Oedinger seit 2009 den Posten des Vorstands der Software Ring e.G.. Er ist Mitglied im Lenkungskreis Projektmanagement des ASQF sowie im Mittelständischen Business Club. Als zertifizierter Projektmanager beschäftigt er sich geschäftlich mit neuen und innovativen Technologien im Bereich der IT sowie der Verbesserung von Prozessen im IT-Projektumfeld und ist leidenschaftlicher Networker.

Privat gilt seine große Leidenschaft dem Tauchen und dem damit verbundenen Reisen und er ist Fan spannender Kriminalromane insbesondere von Autoren wie Frank Schätzing, Dan Brown oder Jussi Adler Olsen.

Keynote 2 - Stefan Merkel

Stephan Merkel leitet bei QualityMinds den Bereich Requriements Engineering. Bevor er sich ganz dem Thema Software Requirements and Specifications verschrieb, arbeitete er als Produktmanager und Product Owner im Bereich medizinische Dokumentation, davor 10 Jahre als Softwareentwickler und Berater, zuerst bei Bertelsmann, später bei sd&m.

Er hat in Hildesheim und München Informatik studiert und sich zunächst auf Datenbanken, später auf betriebliche Informationssysteme spezialisiert. Die Erfahrungen mit agiler Softwareentwicklung seit 2011 und die Wiederentdeckung der Kreativität haben seine Arbeit als Consultant nachhaltig beeinflusst.

Daneben hat er sich vorgenommen, den Software Craftsmanship-Gedanken auf die Kunst der Spezifikation zu übertragen. Das Ziel ist eine #DescriptionCraftsmanship Community.

Privat schätzt er gutes Brot und guten Kaffee, schreibt auf leanpub.com, übt begeistert Yoga und arbeitet an seinem Ruf als guter Papa.


Weitere Informationen

Wann und wo findet die Veranstaltung statt?

Wir freuen uns, Sie am 15. März 2016 ab 17 Uhr im Fuggersaal der Fürst Fugger Privatbank am Rathenauplatz 2, 90489 Nürnberg  begrüßen zu dürfen. Der Saal befindet sich im 8. Stock und bietet einen herrlichen Ausblick über die Dächer von Nürnberg.

Was kostet die Veranstaltung?

Wir erlauben uns pro Person einen Unkostenbeitrag von € 30.- zu berechnen. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung von uns.

Was gilt es zu beachten?

Anmeldefrist ist bereits beendet!.